Du hast das Gefühl, dass dir alles über den Kopf wächst?
Du gehst kaum noch aus dem Haus?
Du bist frustriert durch die Unordnung in deiner Wohnung?
Du hast Probleme, zum Arzt oder zu Ämtern zu gehen?
Du fühlst dich unverstanden und ausgegrenzt?
Treffen diese Sätze auf dich zu? Dann können wir dich unterstützen. Wir sind Ansprechpartner*in für Deine Probleme. Wir helfen dir, mit deiner Krankheit umzugehen. Wir begleiten dich zum Arzt, zu Ämtern und in Deinem Alltag.

Wir betreuen Menschen mit:

  • Depressionen
  • Sucht
  • drohender Obdachlosigkeit

Wir sind die Spezialisten für die Themen

  • HIV, Aids
  • chronischen Hepatitis C
  • Homo- und Transsexualität
handshake

Wir begleiten…

Du bekommst eine*n Bezugsbetreuer*in. Ihr werdet gemeinsam versuchen, dass du wieder ein selbständiges Leben führst. Das bedeutet, dass du dich irgendwann wieder allein um deine Angelegenheiten kümmern kannst.

Weiterlesen…

Wir bieten…

Du wirst in Deiner eigenen Wohnung betreut. Dein*e Bezugsbetreuer*in macht mit dir regelmäßige Termine in deiner Wohnung. Er*Sie hilft dir in verschiedenen Lebensbereichen. Dein*e Bezugsbetreuer*in kann dich auch bei wichtigen Arztterminen, Ämter- oder Behördengängen begleiten.

Weiterlesen…